* HIDDEN_ACCESSIBILITY_TITLE *

Dynabook Europe GmbH: Die ersten 12 Monate unter neuem Namen

Wien, 31. März 2020 – Am 2. April jährt sich die Namensänderung der Toshiba Client Solutions Europe GmbH in Dynabook Europe GmbH – ein guter Zeitpunkt, um ein Resümee zu ziehen. Hannes Schipany, Head of Sales DACH und Country Manager Austria bei der Dynabook Europe GmbH, wirft einen Blick auf die ersten 12 Monate dynabook in Deutschland und Österreich.


Über 30 Jahre Erfahrung in mobilen Computing-Lösungen zahlen sich aus

In Japan schon seit vielen Jahren unter dem Namen dynabook auf dem Markt, überzeugen unsere mobilen Computing-Lösungen nun auch hierzulande mit der neuen Brand-Bezeichnung Unternehmen jeder Größe. Die Marke dynabook hat sich bereits nach einem Jahr auf dem Markt etabliert – nicht zuletzt aufgrund der gleichbleibenden Qualität und Innovationskraft, die Kunden bereits seit über drei Jahrzehnten von uns gewohnt sind. Zusätzlich gestärkt von den hohen Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten der Sharp Corporation sowie der Foxconn Unternehmensgruppe, können wir umfassend den Kundenbedürfnissen Rechnung tragen. Mit einer ausgesprochenen Dynamik, wie sie der Name dynabook verspricht, bringen wir innovative, mobile Produkte sowie Lösungen genau so auf den Markt, wie sie unsere Kunden sich wünschen und zu welchem Zeitpunkt sie diese benötigen.


Erfolgsfaktor: Enge Kunden- und Partnerbeziehungen

Eine zentrale Rolle für unser erfolgreiches erstes Jahr spielen die engen, vertrauensvollen Beziehungen, die wir seit jeher zu unseren Partnern und Kunden pflegen. Ohne sie hätten wir die Transformation nicht in einer derartigen Geschwindigkeit und Qualität umsetzen können.


Mehr Umsatz – nicht nur im Mittelstand

Unserem Ziel, explizit kleinere und mittelständische Unternehmen anzusprechen, die aufgrund der Digitalisierung zunehmend auf flexible Arbeitsmodelle zugreifen, sind wir bereits jetzt einen großen Schritt näher gekommen: Im Oktober vergangenen Jahres haben wir unser Netzwerk um die Distributionspartner bluechip und Siewert & Kau erweitert, um gemeinsam weitere Potenziale im Mittelstand zu heben und erhöhte Umsatzmengen zu generieren. Aber auch in anderen Bereichen konnten wir bereits Hand in Hand mit unseren langjährigen, gewachsenen Partnern unseren Umsatz signifikant erhöhen. Ein entscheidender Grund dafür liegt in der hohen Qualität und den geringen Ausfallraten im dynabook Portfolio, die Entscheidern Investitions- und Planungssicherheit gewährleisten.


Schnelle und kosteneffiziente Lösungen im wettbewerbsintensiven Markt

Als Teil der Foxconn Unternehmensgruppe profitieren wir von optimierten Fertigungsprozessen, mehr Flexibilität, höheren Geschwindigkeiten bei der kundenspezifischen Auftragsfertigung sowie niedrigeren Kosten. Die einzigartige Kombination aus hoher Qualität und wettbewerbsfähigen Preisen ermöglicht es uns, effizient zu agieren und im Markt immer einen Schritt voraus zu sein. Zudem können wir innerhalb kürzester Zeit exakt auf die Wünsche unserer Kunden eingehen und mobile Lösungen implementieren, die bereits innerhalb weniger Tage einsatzbereit sind.


Innovatives dynabook Portfolio

Nicht zuletzt stellt unser innovatives Produktportfolio einen maßgeblichen Erfolgsfaktor für unsere sehr guten ersten 12 Monate dar. Seit jeher auf leistungsstarke Notebooks mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen im kompakten, leichten Formfaktor spezialisiert, konnten wir unseren Kunden bereits im vergangenen Jahr zahlreiche Innovationen vorstellen, darunter der Portégé X30L-G – das weltweit leichteste 13 Zoll* Notebook mit Intel® Core™ Prozessor der 10. Generation. Auch unsere Tecra- und Satellite Pro-Reihen erhielten prominenten Zuwachs: So zeichnen sich die neuen Tecra-X50-F- Modelle unter anderem durch ein besonders helles und stromsparendes IGZO-LCD-Display von Sharp aus. Unser Business-Allrounder Satellite Pro L50-G bietet dem modernen Geschäftsanwender neueste Technologien zum günstigen Preis.


Statt Kontakte und Reisen: Spontane Lösungen für Homeoffice und die Fernwartung

Gerade in der aktuell weltweit schwierigen Situation kommen dynabook seine kurzen Reaktionszeiten und die zuverlässige, prompte Umsetzung von mobilen Computing-Lösungen zugute – sei es für zuhause oder auch für die Arbeit in der Industrie. Um ein produktives Arbeiten auch im Homeoffice zu gewährleisten, bietet dynabook neben einer umfassenden Reihe an leistungsstarken Business-Notebooks zudem die innovative Cloud-Lösung dynabook Mobile Zero Client an. Den Einsatz von Remote-Lösungen in der Industrie ermöglicht der dynaEdge DE-100 mit smarter Datenbrille im Portfolio. Die mobile Remote Assist-Lösung ermöglicht gerade in Zeiten fehlender persönlicher Kontakte und Reisen die Fernwartung von Industrieanlagen oder den technischen Support von Maschinen in Werkhallen. So können Unternehmen dennoch handlungsfähig bleiben und den Betrieb aufrechterhalten.

* Gemäß einer von Dynabook Inc. durchgeführten Erhebung unter 13 Zoll Notebooks mit Intel® Core™ U Prozessoren der 10. Generation (Stand 27. Dezember 2019).


Über Dynabook Inc.

Seit mehr als 30 Jahren setzen die Notebooks und Technologien von Toshiba den Standard für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Jetzt mehrheitlich im Besitz des Sharp Konzerns, führt die Dynabook Inc. diese Tradition fort und bietet ihren Kunden und Partnern die Mehrwerte und Services, die sie zur Erreichung ihrer Ziele benötigen.

Weitere Informationen über dynabook erhalten Sie auf unserer Webseite oder unserem Blog. Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle: Twitter, Xing und LinkedIn. Reprofähige Bilddaten erhalten Sie auf Anfrage bei Flutlicht.


Pressekontakt

Flutlicht GmbH
Beate Zimmermann / Beatrix Weinrich / Marco Meitert
Allersberger Str. 185 G
D-90461 Nürnberg
Tel.: +49 911 / 47 49 5 - 0
Fax: +49 911 / 47 49 5 - 55
dynabook@flutlicht.biz
Veröffentlicht am: 31 Mär 2020